Kurzvita

Elke Zimmermann

Elke Zimmermann wurde in Lichtenfels geboren. Nach dem Abitur in Bamberg und Musikstudium in Würzburg wandte sie sich 1996 der Bildhauerei  zu und avancierte schnell zur gesuchten Vertreterin der „Neuen Figuration“. Das besondere Interesse für die Logotherapie und Existenzanalyse, auch die "Dritte Wiener Schule" genannt, die von Prof. Dr. Dr. Viktor E. Frankl begründet wurde, begleitete sie dabei. So lag die Ausbildung zur Logotherapeutin (Logotherapie und Existenzanalyse  nach Viktor E. Frankl; Wertimagination nach Uwe Böschemeyer) im Nürnberger Institut zum Vervollständigen des Berufsbildes nahe.  (weiterlesen)

Als Gründerin der Akademie Altmühlsee ist sie Dozentin und Organisatorin von Kursen und Vorträgen. Verknüpfung von Kunst, Musik zu Logotherapie & Existenzanalyse, Wertorientierter Persönlichkeitsbildung, Wertimagination, Sinn und Werten, Burnout-Prophylaxe, Supervision.


Download
Logotherapie-Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 130.4 KB
Download
Akademie-Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 195.0 KB